Dr. phil. Nicole Maria Bauer



Akademischer Werdegang

  • Seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (postdoc), Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich
  • Seit 2021 Book Review Editor, Journal of Religion and Theology (Brill)
  • Seit 2021 Book Review Editor, Religious Studies Review, New and Alternative Religious Movements: Esotericism
  • Seit 2021 Berufung zur Vertrauensdozentin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES), Berlin, Deutschland
  • 2017-2021
    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc), Institut für Praktische Theologie, Fachbereich Katechetik, Religionspädagogik und -didaktik, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich
    • Scientific Manager of the Doctoral College Philosophy of Religion, Katholisch-Theologische Fakultät
    • Stellvertretende Sprecherin von Sophia forscht – Arbeitsgruppe der Wissenschaftlerinnen der Katholisch-Theologischen Fakultät
    • Mitglied Forschungsschwerpunkt Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
  • 2018 Mixed Methods Research Design and Analysis, Ljublijana Summer School, Faculty of Economics, University of Ljublijana, Ljublijana, Slowenien, 16. – 20.07.2018
  • 2018 Forschungsaufenthalt an der päpstlichen Hochschule Athenaeum Regina Apostolorum, Instituto Sacerdos, Rom, Italien, April 2018
  • 2014-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin des quo-VADIS-Projekts Veränderung, Abschluss und Diversität im Studium, heiQUALITY-Büro, Universität Heidelberg, Deutschland
  • 2015 Promotion am Institut für Religionswissenschaft, Philosophische Fakultät, Universität Heidelberg
  • 2015-2019 Fachspezifikum Systemische Familientherapie, Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Forschung (ÖAS), Salzburg, Österreich
  • 2011-2015 Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft, Institut für Religionswissenschaft, Universität Heidelberg, Deutschland
  • 2011-2014 Stipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) (Promotionsstipendium)
  • 2012 Forschungsaufenthalt und Hebräisch-Sprachkurs, Hebrew University of Jerusalem, Israel (Reisestipendium des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks)
  • 2008-2009 Studienaustauschprogramm des Österreichischen Austauschdienstes (OeAD), Universität Heidelberg, Kurzzeitstudium an der Hochschule für Jüdische Studien (HfJS), Deutschland (zwei Semester)
  • 2005-2008 Universitätslehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum, Universität Graz (mit Auszeichnung bestanden), Österreich
  • 2007 Mitarbeit Forschungsprojekt Europäische Integration (Werkvertrag, bei Prof. Dr. Max Haller), Institut für Soziologie, Universität Graz, Österreich
  • 2005 Magistra (Mag.a phil.), Institut für Soziologie, Universität Graz, Österreich
  • 1999-2005 Diplomstudium Soziologie, Universität Graz, Österreich

Lehre

Institut für Religionswissenschaft, Universität Wien

  • 2022 Seminar, "Der Teufel ist los!" Exorzismuspraktiken in der religiösen Gegenwartskultur

Sigmund Freund Universität Linz

  • 2021 Vorlesung Kulturwissenschaftlich-kulturgeschichtliches Grundwissen II, Curriculum Psychotherapiewissenschaft

Kirchlich Pädagogische Hochschule - Edith Stein (Innsbruck, Österreich)

  • 2021 Vorlesung "Ethos der Religionen", Curriculum Hochschullehrgang Ethik
  • 2020 Vorlesung "Ethos der Religionen", Curriculum Hochschullehrgang Ethik

Institut für Systematische Theologie, Universität Innsbruck

  • 2020 Vorlesung "Einführung in die Religionswissenschaft"
  • 2019 Seminar "Dialog der Religionen: Kinder Abrahams im Gespräch", (mit Prof. Dr. Roman Siebenrock, Dr. Khalid El Abdaoui, Michael Ingber)

Institut für Praktische Theologie, Universität Innsbruck

  • 2022 Vorlesung "Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters"
  • 2021 Seminar "Empirische Forschung in Bildungskontexten"
  • 2021 Vorlesung "Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters"
  • 2021 Seminar Bachelorarbeit
  • 2021Proseminar Aufarbeitung eigener Lehrerfahrungen
  • 2020/21 Seminar Bachelorarbeit
  • 2020/21 Seminar "Dämonen und Austreibung", (mit Dr. J. Andrew Doole)
  • 2020/21 Seminar "Forschungsgeleitete interreligiöse Religionspädagogik", (mit Aykut Gelengec)
  • 2020/21 Forschungsseminar "Diskussion eigener Forschungsergebnisse", (mit. Prof. Martina Kraml)
  • 2020 Seminar "Empirische Forschung in Bildungskontexten"
  • 2019/20 Seminar "Dämonen und Austreibung", (mit Dr. J. Andrew Doole)
  • 2019/20 Seminar "Forschungsgeleitete interreligiöse Religionspädagogik", (mit Aykut Gelengec)
  • 2019/20 Forschungsseminar "Diskussion eigener Forschungsergebnisse", (mit. Prof. Martina Kraml)
  • 2019 Seminar "Empirische Forschung in Bildungskontexten"
  • 2019 Seminar "Projektentwicklung"
  • 2019 "Seminar für DoktorandInnen. Wandel des Religiösen. Interdisziplinäre Perspektiven in der Religionspädagogik", (mit Prof. Martina Kraml)
  • 2018/19 Forschungsseminar "Diskussion eigener Forschungsergebnisse", (mit. Prof. Martina Kraml)
  • 2018 Forschungsseminar. "Diskussion eigener Forschungsergebnisse", (mit. Prof. Martina Kraml, Dr. Irmgrad Klein)
  • 2018 Seminar "Projektentwicklung"
  • 2018 Seminar "Einzelschwerpunkte innerhalb von Religion, Gewalt, Kommunikation, Weltordnung. Erfahrung und Glaube innerhalb der gegenwärtigen Gesellschaft"

Universität Heidelberg, Institut für Religionswissenschaft

  • 2017/18 Hauptseminar "Des Teufels neue Kleider" – Besessenheitsdiskurse und Exorzismus in der Gegenwartsgesellschaft,
  • 2017 Hauptseminar "Nightmare before Chanukkah. Dibbuk, Lilith und andere jüdische Grenzgänger in der populärkulturellen Rezeption", (mit Mag. Linda Wiesner)
  • 2016 Hauptseminar "Religion und Psychotherapie"
  • 2015/16 Proseminar "Kabbala und Selbst – Die ‚Therapeutisierung’ des Religiösen in der gegenwärtigen Kabbala"
  • 2014/15 Proseminar/Exkursion "Der gute Ort – Exkursion zum Jüdischen Friedhof in Worms", (mit Mag. Linda Wiesner)
  • 2014 Proseminar "Vom gottlosen Freud zum unbewussten Gott – Das Verhältnis von Psychoanalyse", Religion und Religionswissenschaft
  • 2011 Proseminar "Zohar und Madonna – Von der mittelalterlichen Kabbala zu postmoderner Spiritualität", (mit Dr. Elke Morlok)
  • 2010/11 Proseminar "Geschichte der Religionswissenschaft – Textlektürekurs I", Proseminar

Drittmittelprojekte, Stipendien und Preise

  • 2022 "Als Mann und Frau schuf er sie"? Die Rolle der Bibel im gegenwärtigen katholischen Genderdiskurs, Projekt am Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie, Universität Innsbruck
  • 2021 Tagung Ancient and Modern Ideas of Possession, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Veranstaltungsförderung des FSP Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
  • 2021 Heilungs- und Befreiungsdienst im gegenwärtigen religiösen Feld (empirische Befragung), Forschungsförderung des DK Philosophy of Religion
  • 2021 Nominierung, Ars Docendi – Staatspreis für exzellente Lehre, Kategorie Kooperative Lehr- und Arbeitsformen, Rektorat, Universität Innsbruck
  • 2017-2019 Konflikte und Konfliktpotentiale in interreligiösen Bildungsprozessen, Institut für Praktische Theologie, Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik, Universität Innsbruck, gefördert durch Asyl-, Migrations-und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
  • 2018 Katholischer Exorzismus in der Gegenwartsgesellschaft, Teilnahme XIII Corso sull‘ Esorcismo e la Preghiera di Liberazione, Athenaeum Pontificium Regina Apostolorum, Rom, Italien, 16.–20.04.2018, RGKW-Forschungsfond, Universität Innsbruck
  • 2018 Spring School – Empirische Forschungsmethoden, Institut für Praktische Theologie, Universität Innsbruck, Veranstaltungsförderung des FSP Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
  • 2011-2014 Kabbala und religiöse Identität. Eine empirische Untersuchung des deutschsprachigen Kabbalah Centre (Dissertation), Promotionsstipendium des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks
  • 2008-2009 Stipendium der Landesstiftung Baden-Württemberg
  • 2008-2009 Coimbra Group Scholarship Program, Österreichischer Austauschdienst (OeAD)
  • 2005 Leistungsstipendium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universität Graz

Organisation und Moderation

  • 2021 Organisation und Moderation der internationalen Online-Tagung Ancient and Modern Ideas of Possession, zusammen mit Dr. J. Andrew Doole, 29.09.–30.09.2021, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck
  • 2021 Organisation und Moderation des Panels (mit Dr. Ricarda Stegmann) Contents and Social Places of Religion-Based Healing and Personal Growth Services, 18th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions, Pisa, 30.08.–03.09.2021
  • 2021 Organisation und Moderation, Online-Tagung, Praxis für die Zukunft. Erfahrungen, Beispiele, Modelle kooperativen Religionsunterrichts, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 25.02.–26.02.2021
  • 2020 Moderation Session, Workshop, Sustainable Peace and Justice: Discussing Gandhi’s Concepts of Satyagraha and Sarvodaya, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck und online, 23.10.2020
  • 2020 Organisation, Panel (angenommen), Consuming Happiness: Self-Improvement, Self-Healing and Faith Branding in Contemporary Religious Discourses, IAHR 2020, Neuseeland (abgesagt wegen COVID-19)
  • 2020 Organisation der Tagung Praxis für die Zukunft: Erfahrungen, Beispiele, Modelle kooperativen Religionsunterrichts, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 25.–26.02.2021
  • 2019 Moderation des Panels Konzeptualisierung von Religion in der medialen Populärkultur I, DVRW 2019 Konzeptualisierungen von Religion, 02.06.2019, Hannover
  • 2019 Organisation Workshop Interreligiöse Religionspädagogik im Rahmen des Fests der Wissenschaft im Cluster Mensch und Kultur, Universität Innsbruck, 05.06.2019
  • 2019 Organisation und Moderation Autumn School Religionspädagogische Forschungswerkstatt, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 04.10.2019
  • 2018 Organisation und Moderation Gastvortrag Prof. Franz Höllinger Empirische Methoden in der Religionsforschung, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 09.03.2018
  • 2018 Organisation und Moderation, Fachtagung: "Oh Gott, (k)ein Konflikt!", Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 16.–17.03.2018
  • 2018 Moderation der Session Self-Conceptions and Identity Discourses within Religious Communities and Traditions, 16th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions (EASR), Bern, 20.06.2018
  • 2018 Organisation und Moderation der Spring School Religionspädagogische Methoden und Forschungswerkstatt, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 09.–10.03.2018
  • 2017 Moderation einer Session, Tagung: Zukunftsperspektiven für den konfessionellen Religionsunterricht in Österreich, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, Österreich, 04.12.2017
  • 2017 Organisation des 4th International Expert-Meeting on Religious and Exceptional Experiences in Counceling and Therapy, Stichting Het Johan Borgman Fonds (Dr. Wim Kramer), Universität Heidelberg, Deutschland, 26.–27.05.2017
  • 2016 Moderation des Panel Rethinking Middle Eastern Developments, The Fifth International ESSWE Conference, Riga, 16.04.2015
  • 2012 Organisation und Moderation des interkonfessionelles Stipendiatentreffen der Studienwerke Cusanus, Villigst und Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk, Thema Jüdisches Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, 30.10.2012
  • 2009 Organisation und Moderation des Symposiums: Faszinierendes Zelluloid – Jüdisches Leben in der Weimarer Republik, Symposium des Medienforums Heidelberg / Hochschule für jüdische Studien, Heidelberg, Deutschland, 03.–04.02.2009

Vorträge/Workshops

  • 2021 Zwischen Medizin und Bibel. Die Praxis des katholischen Exorzismus in der Gegenwartsgesellschaft, Vortrag beim Arbeitskreis Weltanschauungsfragen, Zentrum Oekumene. Fachbereich Konfessionen, Religionen, Weltanschauungen, Frankfurt am Main, 01.12.2021
  • 2021 Gegenwärtige Besessenheitsvorstellungen und Exorzismus-Praktiken in der katholischen Kirche, Anthropologische Dimensionen des Dämonenglaubens. Interdisziplinäre Tagung des Instituts für Ev. Theologie und Religionspädagogik, Universität Oldenburg, 08.10.2021 (online)
  • 2021 Gender-Konstruktionen im katholischen Exorzismus-Diskurs, Ringvorlesung Gender- und Queerstudies als erkenntnistheoretische Herausforderung für die Religionswissenschaft, Universität Hamburg, Institut für Missions-, Ökumene- und Religionswissenschaft / Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg, https://www.theologie.uni-hamburg.de/einrichtungen/institute/moer/hp-ringvl-programm.pdf, 26.05.2021 (online)
  • 2021 Religion und Geld. Eine religionswissenschaftliche Perspektive, Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs, Universität Salzburg, Bildungszentrum St. Virgil, Salzburg, 10.03.2021, 11 Uhr (online)
  • 2021 Die Kirche und das Paranormale. Katholischer Exorzismus in der Gegenwartsgesellschaft, Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie, 01.02.2021 (online)
  • 2020 Methoden der Feldforschung (Workshop), 24. AKRK-Sektionstreffen Empirische Religionspädagogik, Nürnberg (CPH), 05.03.2020
  • 2019 Workshop Religionswissenschaftlerin als Psychotherapeutin, Religionswissenschaft im Beruf 2.0, Remid e. V., Mannheim, 20.–21.07.2019
  • 2019 Veränderung. Spiritualität. Identität, Vortrag Konferenz Sinn des Lebens. Du musst dein Leben ändern, DAI-Heidelberg, Heidelberg, Deutschland, 04.05.2019
  • 2019 Kabbala – Einführung in die mystische Tradition des Judentums, Gastvortrag im Seminar Dialog der Religionen: Kinder Abrahams im Gespräch (Prof. Roman Siebenrock), Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 11.04.2019
  • 2019 Postmoderne Identitätstheorien, Gastvortrag in der Vorlesung "Katechetik und Religionspädagogik: Kairologie" (Prof. Martina Kraml), Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 09.01.2019
  • 2018 Kabbala und religiöse Identität. Eine religionswissenschaftliche Perspektive, Vortrag im Forschungszentrum Religion, Gewalt, Kommunikation, Weltordnung (RGKW), Katholisch-Theologische Fakultät Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich, 14.12.2018
  • 2018 Besessenheitserleben und Körperwahrnehmung in religiösen Heilungspraktiken. Christliche, jüdische und islamische Heilungs-Praktiken im Vergleich, Dritter Forschungstag Sophia forscht, Katholisch-Theologische Fakultät, Innsbruck, Österreich, 26.06.2018
  • 2018 Leiblichkeit im jüdischen Denken. Charismatischer Identitätsanker und mystisches Schöpfungsnarrativ, Interdisziplinäres Kolloquium und Seminar Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie (IEPG), Universität Heidelberg, Deutschland, 27.01.2018
  • 2018 Das 'Gefühl' der Besessenheit in therapeutisch-religiösen Heilungspraktiken. Eine religionsästhetische Untersuchung gegenwärtiger römisch-katholischer Exorzismus-Praktiken, Religionspädagogisches Kolloquium, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 20.12.2018, Innsbruck, Österreich
  • 2017 Besessenheit und Identität. Transkulturelle Aushandlungsprozesse von Gesundheit und Krankheit am Fallbeispiel Besessenheit, Religionspädagogisches Forschungskolloquium, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Innsbruck, 06.12.2017, Innsbruck, Österreich
  • 2017 Kabbala und religiöse Identität, Vortrag, Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP), Freiburg im Breisgau, Deutschland, 10.05.2017
  • 2016 Zwischen Sohar und Meditation. Rezeption und Transformation kabbalistischer Ideen und Praktiken im gegenwärtigen Kabbalah Centre, Vortrag, XXXII. WGFP-Workshop, Offenburg, Deutschland, 08.10.2016
  • 2014 Vom Sefer ha-Sohar zur populären Kabbala, Vortrag, ASCINA, Universität Heidelberg, Deutschland, 23.07.2014
  • 2011 Kabbala in der religiösen Gegenwartskultur, AK Weltanschauung der evangelischen Akademie Baden, Karlsruhe, Deutschland, 14.10.2011

Konferenzbeiträge

  • 2021 Exorcism as Post-Secular Healing: The (De)Medicalization of Exorcism Practices in the Roman Catholic Church, 18th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions, Pisa, 01.09.2021
  • 2021 Konflikte und religiöse Identität in interreligiösen Bildungsprozessen. Eine empirische Analyse von Konfliktfeldern an der Schnittstelle Schule und Universität, Tagung Die gesellschaftliche Erzeugung religiöser Vielfalt, KPH Linz, 23.02.2021 (online)
  • 2020 Branding Happiness: Buddhism and Self-Improvement in the Japanese New Religion Sokko Gakkai in Austria, IAHR 2020, Neuseeland (abgesagt wegen COVID-19)
  • 2020 The Paranormal and the Church. Devil, Demons and Possession in the New Catholic Exorcism Movement, The 3rd World SangSaeng Forum International Conference, Daesoon Academy of Sciences at Daejin University in Korea, Korea, 22.–23.05.2020 (abgesagt wegen COVID-19)
  • 2019 Demons in the Church. The Popularisation of Demonic Possession and Exorcism: Practices in the Contemporary Roman Catholic Church, The 2019 CESNUR Conference, Turin, 05.09.2019
  • 2019 "Der Teufel ist los!" Zur Popularisierung von Besessenheit-Ideen in der Gegenwartsgesellschaft, XXXIII. Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW), Konzeptualisierungen von Religion, Hannover, 04.09.2019
  • 2018 Kabbalah goes therapeutic. A Case Study on the Therapeutisation of Contemporary Kabbalistic Movements, Religions, Medicines, and Healing session on Healings with and within the Unexpected, 2018 Annual Meeting of the American Academy of Religion, Denver, Colorado, 17.–20.11.2018
  • 2017 Between Pilgrimage and Religious Tourism. The Construction of Sacred Space in Contemporary Kabbalistic Movements, The 2017 CESNUR Conference Holy Lands and Sacred Histories in New Religious Movements, Jerusalem, Israel, 02.–05.07.2017
  • 2016 Kabbalah for the Soul. The Psychologisation of Contemporary Kabbalistic Movements, 7th Annual Conference of the European Association for the Study of Religions (EASR) – 2016 Conference, Helsinki, Finland, 28.06.–01.07.2016
  • 2016 Kabbalah goes online. New Media Technologies and the Kabbalah Centre, Präsentation, VIIIth International Conference Mystic and Esoteric Movements in Theory and Practice: Mysticism and Esotericism in the World of Technologies, St. Petersburg, Russland, 25.04.2016
  • 2015 Becoming like God – Healing and Self-improvement in the Kabbalah Centre, The Fifth International ESSWE Conference, Riga, Lettland, 16.–18.04.2015
  • 2011 Transdisziplinäre Zugänge in der Erforschung des Kabbalah Centre, DVRW-Jahrestagung 2011, Heidelberg, Deutschland, 15.09.2011

Publikationen

Monographien

  • Kraml, Martina, Zekirija Sejdini, Bauer, Nicole, und Kolb, Jonas (2022): Conflicts in Interreligious Education: Exploring Theory and Practice, Berlin: De Gruyter, Open Access.
  • Kraml, Martina, Zekirija Sejdini, Bauer, Nicole, und Kolb, Jonas (2020): Konflikte und Konfliktpotentiale in interreligiösen Bildungsprozessen: Empirisch begleitete Grenzgänge zwischen Schule und Universität. Studien zur Interreligiösen Religionspädagogik 3. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Bauer, Nicole Maria (2017): Kabbala und religiöse Identität. Eine religionswissenschaftliche Untersuchung des deutschsprachigen Kabbalah Centre. Bielefeld: transcript, 2017.

Beiträge Fachzeitschriften/Buchkapitel/Lexika

  • Bauer, Nicole Maria (2021): "The power of Christ compels you!" Eine religionswissenschaftliche Analyse von Macht und Machtpositionen im katholischen Exorzismus. In: Zeitschrift für Religionswissenschaft (ZfR), 29 (2): 216–237. https://doi.org/10.1515/zfr-2021-0017.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Die Popularisierung von katholischen Exorzismus-Praktiken in der Gegenwartsgesellschaft. In: Handbuch der Religionen, hrsg. von Michael Klöcker und Udo Tworuschka, Bd. 69, II - 1.2.21.
  • Bauer, Nicole Maria (2019): The Kabbalah Centre and Spirituality of the Self. In: International Journal for the Study of New Religions, 10, Nr. 1: 49–65. https://doi.org/10.1558/ijsnr.38593.
  • Bauer, Nicole & Pohl, Sarah (2019): 'Wenn Gretchen frägt'. In: Psychologie & Gesellschaftskritik: Spiritualität, 43. Jg., Nr. 170, Heft 2, S. 89–104.
  • Bauer, Nicole Maria (2019): Das Kabbalah Centre in Deutschland. In: Handbuch der Religionen, hrsg. von Michael Klöcker und Udo Tworuschka, Bd. 61, III-6.6.11.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Kabbalah Centre. In: Brill Dictionary of Contemporary Esotericism, hrsg. von Egil Asprem, Leiden/Boston: Brill. Preprint Manuscript In: Archived at ContERN Repository for Self-Archiving (CRESARCH) https://contern.org/cresarch/cresarch-repository/ Aug. 14, 2018.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Philip Berg. In: Brill Dictionary of Contemporary Esotericism, hrsg. von Egil Asprem, Leiden/Boston: Brill. Preprint Manuscript In: Archived at ContERN Repository for Self-Archiving (CRESARCH) https://contern.org/cresarch/cresarch-repository/ Aug. 14, 2018.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Karen Berg. In: Brill Dictionary of Contemporary Esotericism, hrsg. von Egil Asprem, Leiden/Boston: Brill. Preprint Manuscript In: Archived at ContERN Repository for Self-Archiving (CRESARCH) https://contern.org/cresarch/cresarch-repository/ Aug. 14, 2018.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Michael Berg. In: Brill Dictionary of Contemporary Esotericism, hrsg. von Egil Asprem, Leiden/Boston: Brill. Preprint Manuscript In: Archived at ContERN Repository for Self-Archiving (CRESARCH) https://contern.org/cresarch/cresarch-repository/ Aug. 14, 2018.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Yehuda Berg . In: Brill Dictionary of Contemporary Esotericism, hrsg. von Egil Asprem, Leiden/Boston: Brill. Preprint Manuscript In: Archived at ContERN Repository for Self-Archiving (CRESARCH) https://contern.org/cresarch/cresarch-repository/ Aug. 14, 2018.
  • Bauer, Nicole Maria (2014): Zwischen Tradition und Transformation. Kabbalistische Vorstellung und Praktiken in der religiösen Gegenwartskultur. In: Zeitschrift für Anomalistik, Bd. 12, Nr. 2/3: 224–247.

Beiträge Sammelband/Zeitschriften/Lexika

  • Bauer, Nicole Maria (2022): Geld und Religion(en). Eine religionswissenschaftliche Perspektive. In: "… mit Klugheit und Liebe" (Nostra aetate 2). Dokumentation der Tagungen zur Förderung des interreligiösen Dialogs 2019–2021 (St. Virgil, Salzburg), Linz 2021, hrsg. von Franz Gmainer-Pranzl.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Interaktion und Kommunikation mit Teufel und Dämonen. Katholischer Exorzismus in der Gegenwartsgesellschaft, In: Intersoziologie. Menschliche und nichtmenschliche Akteure in der Sozialwelt, hrsg. von Michael Schetsche & Andreas Anton. Weinheim: Verlag Beltz Juventa, 94–111.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Erlendur Haraldsson (1931–2020): Eine Reise ins Unbekannte, Zeitschrift für Anomalistik, Bd. 17, Nr. 1: 16–18
  • Bauer, Nicole Maria (2020): "Erinnere dich!" Jüdische Heimat – jüdische Identität in Österreich nach 1945? In: Vielfältige Heimaten: Kommunikativ-theologische Perspektiven einer prekären Kategorie, hrsg. von Maria Juen, Annemarie Hochrainer, und Jadranka Garmaz. Kommunikative Theologie 21. Mainz: Matthias Grunewald Verlag, 209–225.
  • Bauer, Nicole Maria (2020): Sjeti se! Židovska domovina – židovski identitet u Austriji nakon 1945? In: Vielfältige Heimaten: Kommunikativ-theologische Perspektiven einer prekären Kategorie, hrsg. von Maria Juen, Annemarie Hochrainer, und Jadranka Garmaz. Kommunikative Theologie 21. Mainz: Matthias Grunewald Verlag, 227–241.
  • Bauer, Nicole Maria (2019): Der Teufel ist (wieder) los! Als Forscherin beim römischen Exorzismus-Kurs. In: feinschwarz.net. Theologisches Feuilleton. https://www.feinschwarz.net/der-teufel-ist-wieder-los-als-forscherin-beim-roemischen-exorzismus-kurs/.
  • Bauer, Nicole Maria (2018): Spiritualität auf jüdisch. Zwischen mystischer Versenkung und Populärkultur. In: Spiritualität der Zukunft. Suchbewegungen in einer multireligiösen Welt, hrsg. von Martin Rötting und Christian Hackbarth-Johnson. Sankt Ottilien: EOS Editions Sankt Ottilien, 219–242.
  • Bauer, Nicole Maria (2017): Kabbalah goes online. New Media Technologies and the Kabbalah Centre. In: Mystic and Esoteric Movements in Theory and Practice: Mysticism and Esotericism in the World of Technologies. 8th International Conference, hrsg. von Sergey Pakhomov, St. Petersburg: RCAH Publishing, 48–60.
  • Bauer, Nicole Maria (2017): Kabbalah Centre. In: World Religions and Spirituality (WRSP). https://wrldrels.org/2017/05/12/kabbalah-centre/.
  • Bauer, Nicole Maria (2016): Branding Kabbala. Ein rotes Bändchen als religiöses Markenzeichen. In: Religion in Ex-Position. Eine religionswissenschaftliche Ausstellung. Begleitband zur Ausstellung, hrsg. von Carina Branković und Simone Heidbrink, Heidelberg: Universitätsbibliothek Heidelberg, 74–77.

Rezensionen

  • Bauer, Nicole Maria (2021): Mediality on Trial: Testing and Contesting Trance and Other Media Techniques (2020). Hrsg. von Ehler Voss. Okkulte Moderne. Beiträge zur nichthegemonialen Innovation, Band 2. Berlin and Boston: De Gruyter Oldenburg, In: Zeitschrift für Anomalistik, Bd. 17, Nr. 1: 137-141
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Messias Puer: Christian Knorr von Rosenroth’s Lost Exegesis of Kabbalistic Christianity (2021). Anna M. Vileno und Robert J. Wilkinson. Aries Book Series, Texts and Studies in Western Esotericism, 28. Leiden and Boston: Brill, 2021, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 245. 395-396
  • Bauer, Nicole Maria (2021): De Tribus Principiis, oder Beschreibung der Drey Principien Göttliches Wesens: Of the Three Principles of Divine Being, 1619, by Jacob Boehme. With Translation, Introduction, and Commentary by Andrew Weeks and a Discussion of the Manuscript Tradition by Leigh T. I. Penman. Aries Book Series. Texts and Studies in Western Esotericism, 26. Leiden and Boston: Brill, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 245. 395
  • Bauer, Nicole Baria (2021): Occult Roots of Religious Studies: On the Influence of Non-Hegemonic Currents on Academia around 1900 (2021). Ed. by Yves Mühlematter und Helmut Zander. Okkulte Moderne. Beiträge zur Nichthegemonialen Innovation, 4. Berlin: De Gruyter Oldenburg, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 245. 394-395
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Okkultismus im Gehäuse: Institutionalisierung der Parapsychologie im 20. Jahrhundert im internationalen Vergleich (2016). Hrsg. Von Anna Lux and Sylvia Paletschek. Okkulte Moderne. Beiträge zur nichthegemonialen Innovation. Berlin and Boston: De Gruyter Oldenburg, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 245.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Wissenschaft als Grenzwissenschaft: Hans Bender (1907–1991) und die deutsche Parapsychologie (2021). Anna Lux. Okkulte Moderne. Beiträge zur nichthegemonialen Innovation, 5. Berlin and Boston: De Gruyter Oldenburg, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 245.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Theosophy across Boundaries: Transcultural and Interdisciplinary Perspectives on a Modern Esoteric Movement (2021). Hrsg. von Hans Martin Krämer und Julian Strube. SUNY Series in Western Esoteric Traditions. Albany: State University of New York Press, 2020, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 244.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): Personal Religion and Spiritual Healing: The Panacea Society in the Twentieth Century. (2019). Alastair Lockhart. SUNY series in Western Esoteric Traditions. Albany: State University of New York Press, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 2, 244–245.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): New Approaches to the Study of Esotericism (2021). Hrsg. von Egil Asprem und Julian Strube. Supplements to Method & Theory in the Study of Religion. Leiden and Boston: Brill, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 1, 113.
  • Bauer, Nicole Maria (2021): The Occult Nineteenth Century. Roots, Developments, and Impact on the Modern World. (2021). Hrsg. von Lukas Pokorny und Franz Winter. Palgrave Studies in New Religions and Alternative Spiritualities. Cham, Religious Studies Review (RSR), Vol. 47, No. 1, 115–116.
  • Bauer, Nicole Maria (2016): Edward Hofman (2016). Wir sind der Kosmos. Die Grundlagen eines neuen Welt- und Menschenbildes. Jüdische Mystik und moderne Psychologie. Zeitschrift für Anomalistik, Bd. 16, Nr. 3: 462–465.

Wissenstransfer und Medienarbeit

Mitgliedschaften

  • American Academy of Religion (AAR)
  • Österreichische Gesellschaft für Religionswissenschaft (ÖGRW)
  • Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW)
    • Arbeitskreis Religion und Medizin (AKRM)
    • Arbeitskreis Gender und Religion (AKGR)
  • European Society for Women in Theological Research (ESWTR)
  • Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien (ÖAS)
  • European Society for the Study of Western Esotericism (ESSWE)
  • Ethikkommission der Medizinischen Fakultät (Laiin), Universität Heidelberg


E-Mail: Seitenbearbeiterin
Letzte Änderung: 17.01.2022